Terrassen-Wandel Vol. 01

Ihr fragt euch vielleicht schon so etwas wie:
Hä, wat? Garten?

Aber das ist kein Scherz. Ich interessiere mich sehr für Pflanzen und alles was da kreucht und fleucht. Mit meiner “gartenbesessenen” Mama habe ich schon immer gerne in der Erde gebuddelt und Papa hat auf dem Spaziergang durch den Wald alle Bäume, Tiere und Pflanzen abgefragt. Ein gesundes Halbwissen wäre also vorhanden.
Zur Zeit sind meine Möglichkeiten, was das Hobby-Gärtnern angeht, aber leider begrenzt. Wir haben nur eine Terrasse mit einem Mini-Beet, in einem Hamburger Hinterhof. Das ist in der Stadt allerdings schon großer Luxus und ich bin total froh, dass wir es uns nach Feierabend hier gemütlich machen können.

Heute möchte ich euch also mal meine kleine Oase vorstellen. Natürlich ist noch Winter und alles sehr trist und grau. Aber das wird sich nach und nach ändern und ich halte euch auf dem Laufenden…

Bei Gelegenheit stelle ich euch auch den Garten meiner Mama vor. Einen kleinen Vorgeschmack darauf bekommt ihr hier.  Ihr müsst allerdings ein bisschen Geduld mitbringen.

Veröffentlicht von Wandelroeschen

Gefällt euch, was ich mache? Dann hinterlasst mir gern ein Kommentar, oder liked mich auf Facebook. Ich freu mich drüber! Lieben Gruß, Roxi

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*