Frischer Lachs mit Spinat-Schafskäse-Kruste


Eigentlich wollte ich ja ein super schnelles Feierabend-Rezept machen. Aber als ich dann in der Mittagspause den frischen Lachs und Baby-Spinat gekauft hatte, kreiselten wieder so viele Ideen in meinem Kopf, dass das Rezept jetzt leider etwas aufwändiger geworden ist.

Eine Kruste wollte ich schon immer mal ausprobieren und nun habe ich mir also eine ausgedacht. Zu meinem Glück ist sie auch was geworden! Juhuu! Oben kross und der Fisch bleibt darunter schön saftig…
Reicht für ca. 3 Personen

Zutaten:
700 g frisches Lachsfilet
2 Hände voll Kartoffeln
75 g Blattspinat (natürlich darfs auch etwas mehr oder weniger sein :-)
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
150 g Schafskäse
1 gelbe Paprika
3 Scheiben (ca, 1 cm dick) Ciabatta
4-5 EL Milch
1 Ei
3 TL grober Senf
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Feuerfeste Form

Zubereitung:
Den Ofen auf 200 ° C vorheizen.
Kartoffeln schälen, waschen in feine Scheiben hobeln oder schneiden. Lachs waschen, trocken tupfen und von der Haut befreien. Kartoffeln in einer Pfanne mit heißem Öl scharf anbraten und dann auf kleiner Stufe weiter garen.
Paprika und Spinat putzen und Waschen. Die Paprika den Schafskäse und das Brot in feine Würfel schneiden. Das Brot in einer Schüssel in der Milch einweichen. Eine hälfte der Paprika zu den Kartoffeln geben und mitbraten. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken, in einem kleinen Topf mit einer Prise Zucker in etwas Öl glasig andünsten, dann den Spinat und die andere Hälfte der Paprika zugeben und kurz andünsten. Dann mit dem Brot, Ei, Schafskäse und Senf vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Den Fisch von beiden Seiten scharf und kurz (ca. 1 Minute) anbraten. Salzen und Pfeffern. Die Kartoffeln ebenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken und wenn sie gar sind, als erstes in die feuerfeste Form geben. Den Fisch oben drauf und mit der Krusten-Masse bestreichen. Dann hinein in den Ofen und ca. 20 Minuten warten…

Und jetzt nur noch genießen.
Total lecker!!!

Das blaue Glas im Hintergrund ist übrigens aus dem Le Marrakech aus Hamburg
wo ich vor kurzem zum arabischen Abend war. Es war super toll!

Veröffentlicht von Wandelroeschen

Gefällt euch, was ich mache? Dann hinterlasst mir gern ein Kommentar, oder liked mich auf Facebook. Ich freu mich drüber! Lieben Gruß, Roxi

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*