Leckere Erdbeerbomben oder auch Erdbeer-Aprikosen-Konfekt

Ich habe vor einiger Zeit etwas für mich entdeckt: Das Fruchtkonfekt Erdbeer Rhabarber von Alnatura. Ich liebe es. Sooo herrlich saftig, süß-säuerlich, fruchtig… Total gut wenn man abends vor dem Fernseher noch was süßes braucht, aber nicht zu Weingummi oder Schokolade greifen will. Allerdings ist das fruchtige Bio-Vergnügen leider etwas teurer als normaler Süßkram. Da frage ich mich natürlich sofort: “Kannst du das nicht auch selber machen?”  Schnell war die Packungsrückseite studiert und die Zutaten lasen sich recht einfach: Feigen, getrocknete Erdbeeren und Rhabarber, Mandeln… Wenn ich also an gefriergetrocknete Früchte herankomme, sollte der Rest einfach sein. Super, dass ich dafür so schnell eine Bezugsquelle gefunden habe. Wie sollte es … Weiterlesen

Herzhafter Auflauf mit Hack und Gorgonzola

Kennt ihr dieses Verlangen nach herzhaft-fleischigen Gerichten, dass sich einstellt, nachdem man sich die Woche über bei der Arbeit mit labberigem Kantinenessen, Asia-Suppen und Falaffel-Rollen am Leben erhalten hat? Ich habe das regelmäßig. Dann muss was fleischiges her. Mit Kartoffeln oder Nudeln und richtig viel Würze. “Frikadellen!” sagt mein Verlobter. Aber da ich zur Zeit keine Pfanne besitze und auch keine Lust zum Frikadellen-Formen hatte, war klar: Es muss ein Auflauf her. Mit viiiiel Käse und Hack-Tomatensoße… Der Gorgonzola bringt den kleinen Kick in die Soße! Also, hier ist er: Nudelauflauf  mit Hacksoße und Gorgonzola Zutaten: Für 4 Portionen 3 EL Olivenöl 500 g Rinderhack 1 Gemüsezwiebel 3 Knoblauchzehen Salz, … Weiterlesen

Sonntagsessen mit Rote Bete

Eigentlich wollte ich euch ja meinen geliebten Rote Bete-Salat zaubern. Hähnchenbrust und Rote Bete habe ich am Freitag schon gekauft. Leider war dann gestern nach dem Brautkleid-Aussuchen-Marathon mit meiner Schwester keine Zeit mehr (juhu, ich werde heiraten). Und nun ist Sonntag und die anderen Zutaten fehlen. Ich habe mir also schnell was neues einfallen lassen. Hähnchenbrust in Honig-Gewürz-Marinade auf Kartoffel-Rote Bete-Mus mit Baslamico-Schalotten Hört sich schön hochtrabend an, oder? Hier ist mein Rezept dazu: Zutaten für 2 Personen 2 Hähnchenbrüste 500 g Kartoffeln 250 g Rote Bete (vakuumiert) Petersielie 2 Schalotten 4 EL Balsamico Creme 1/4 l Rotwein 1 TL Tomatenmark 50 g Butter Pfeffer, Salz, Zucker Für die Marinade: … Weiterlesen